Highlights Rundreise

15 Tage / 14 Nächte
  • Tag 9 Hängebrücke Monteverde
  • Tag 6 Vulkan Arenal
  • Tag 2 Nationalpark Tortuguero Bootsfahrt
  • tag 1
  • Bootsfahrt im Regenwald
  • cof
  • Tag 3 Komfort&Luxus
  • Tag 4 Komfort&Luxus
  • Tag 6 Komofrt&Luxus
  • Tag 9 Komfort&Luxus
  • Tag 12-14 Komfort&Luxus

2 Wochen Costa Rica Rundreise

Bei unserer 2 Wochen Costa Rica Rundreise mit privatem deutschsprachigen Reiseleiter bekommen Sie einen tollen Einblick in die verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Costa Rica. Folgende Regionen und Highlights stehen dabei auf dem Programm:

Nationalpark Vulkan Arenal

Das Highlight dieses Nationalparks, der etwa 150km von San José entfernt ist, ist der 1633m hohe Vulkan Arenal, einer der aktivsten Vulkane der Welt.

Tag-4-Vulkan-Poás-370x260
Vulkan Arenal bei einer 2 Wochen Costa Rica Rundreise

Nationalpark Tortuguero

Dieser Nationalpark, in der Karibik und etwa 80km von der Hafenstadt Limón gelegen, ist besonders auf Grund seiner umfangreichen Flora und Fauna beliebt.

Tag-2-Nationalpark-Tortuguero-370x260
Nationalpark Tortuguero

Nebelwaldregion Monteverde

Monteverde ist ein Biologisches Reservat dessen Gebiet 10.500 Hektar umfasst und an den Hängen eines Gebirgszugs im Zentrum von Costa Rica liegt. Da es auf einer Höhe von 1440m liegt, ist es fast ständig von Wolken und Feuchtigkeit umgeben, was ideale Lebensbedingungen für viele Pflanzen und Tiere schafft.

Tag-9-Hängebrücke-Monteverde-1-370x260
Hängebrücke in Monteverde

Vulkan Poás

Dieser Nationalpark ist einer der beliebtesten und am meisten besuchtesten des Landes. Von San José ist er ohne Probleme innerhalb von eineinhalb Stunden mit dem Bus oder dem Auto zu erreichen. Die Fahrt führt vorbei an zahlreichen Kaffeeplantagen und Erdbeerfeldern. Neben dem 2.708m hohen Stratovulkan Poás, einer der vier aktiven Vulkane Costa Ricas, hat der Nationalpark auch einen artenreichen Nebelwald zu bieten.

Vulkan-poas-370x260
Der Vulkan Poas bei einer 2 Wochen Costa Rica Reise

Nationalpark Cahuita

Am Ortsrand von Cahuita, einem kleinen karibischen Hippie-Städtchen, liegt der Eingang dieses Parks, der wunderschöne weiβe Sandstrände, wie den Playa Blanca beinhaltet – ein Traum für Schwimmer und Surfer. Ein Highlight ist das einzige, noch aktive Korallenriff Costa Ricas rund um Punta Cahuita.

Nationalpark-Cahuita-370x260
Nationalpark Cahuita in Costa Rica

San José

San José ist die Hauptstadt Costa Ricas in der Region Valle Central mit ca. 340.000 Einwohnern. Die Innenstadt von San José ist der belebteste Teil der Stadt. Ein Labyrinth von Straßen und Alleen, hier finden Sie die meisten Museen der Stadt sowie eine Reihe von Hotels und Parks.

San-José_costa-rica-370x260
San Jose in Costa Rica

Tambor

Tambor liegt im Tal einer hufeisenförmigen Bucht und ist eine kleine, ruhige Strandstadt, die eine entspannte Atmosphäre bietet. Dieses Dorf liegt an der Westküste Costa Ricas entlang des Golfs von Nicoya, wo ruhiges Wasser an einem grauen, vom benachbarten Vulkan gefärbten Ufer aufsteigt.

Tag-12-14-KomfortLuxus
Erholsamer Strand in Tambor
  • Deutschsprachige Betreuung

Weitere Costa Rica Rundreisen und Baden

ABHOLUNG Flughafen San Jose (SJO)
ENDSTATION Flughafen San Jose (SJO)
LEISTUNGEN
6 x Ü/Frühstück + Mittagessen
2 x Ü/Frühstück + Mittagessen + Abendessen
Transfer per Boot Pavona – Tortuguero – Pavona zusammen mit anderen, internationalen Reisenden
Privates Tourfahrzeug mit Fahrer und Klimaanlage von Tag 1-12
Deutschsprachiger Reiseleiter von Tag 1 – 12
Privater Transfer Tambor – Internationaler Flughafen San José
Wanderung im Cahuita Nationalpark inklusive Mittagessen
Besuch der BriBri Indianer inklusive Mittagessen
Alle Touren in Tortuguero wie beschrieben
Wanderung im Privatreservat 1968 und zum Wasserfall La Fortuna inklusive Eintritt und Mittagessen
Wanderung im Nationalpark Poás inklusive Eintritt
Wanderung zum Rio Celeste inklusive Eintritt und Mittagessen
El Trapiche Tour inklusive Guide und Eintritt
Besuch der Hängebrücken im Selvatura Park inklusive Mittagessen
24 Stunden Notfallnummer (Deutsch)
Alle Steuern und Abgaben
NICHT INKLUSIVE
Private Reisekrankenversicherung
Flug
Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
Optionale Ausflüge
Eintritt Nationalpark Tortuguero (ca. 15 USD p./P.)
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
UNTERKUNFT
Hotel Bougainvillea, 4* Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Hotel Suizo Loco, 3* Hotel, 2 Nächte (oder ähnliches)
Mawamba Lodge, 3* Lodge, 2 Nächte (oder ähnliches)
Poás Volcano Lodge, 3* Lodge, 1 Nacht (oder ähnliches)
Silencio del Campo, 4* Villa, 3 Nächte (oder ähnliches)
Hotel Aguti, 4* Hotel, 2 Nächte (oder ähnliches)
Tango Mar, 4* Hotel, 3 Nächte (oder ähnliches)

1

Tag 1 – Anreise nach San José

Ankunft am Flughafen in José, Empfang am Flughafen durch deutschsprachigen Mitarbeiter, Transfer in das Hotel und Check-in. Rest des Tages zur freien Verfügung.

2

Tag 2 – Karibikfeeling in Cahuita

Nach dem Frühstück geht heute die Fahrt nach Cahuita an die Karibikküste. Hierfür fahren Sie vorbei an der Hafenstadt Limon. Nach einem leckeren Mittagessen geht aus dann auf zum Nationalpark Cahuita. Hier wartet eine beeindruckend große Artenvielfalt auf Sie. Neben Faultieren können Sie hier Affen, Papageien, Krebse, Schmetterlinge und noch viele weitere heimische Tiere Costa Ricas entdecken. Ihr Guide wird Ihnen vieles über die Flora und Fauna erzählen und Ihnen viele tierische Highlights zeigen. Der Nationalpark liegt direkt am Karibikstrand und wenn man eine Weile den Wanderwegen des Parks folgt, kommt man an wunderschöne, paradiesische Badebuchten. Genießen Sie am Abend die typisch kreolische Küche und besuchen Sie eine Reggae-Bar – schnell wird Sie der Zauber der Karibik in seinen Bann ziehen!

3

Tag 3 – Besuch der Bri Bri Indianer

Heute besuchen Sie das Bri Bri Indianer Reservat und lernen mehr über das Leben der indigenen Bevölkerung. Die Tour beginnt mit einem Besuch im Heilkräutergarten: Anschaulich erfahren Sie welche Pflanze bei Magenschmerzen hilft, wie man aus Naturfasern Hängematten herstellt, welche Frucht sich zum Färben von Stoffen eignet und sogar der Umgang mit Pfeil und Bogen kann geübt werden. Außerdem wird die traditionelle Verarbeitung der Kakaobohne auf anschauliche Weise erklärt. Um den Ausflug in die Ursprünge Costa Ricas abzurunden, endet diese Tour mit einem traditionellen Mittagessen serviert in Bananenblättern.

4

Tag 4 – Nationalpark Tortuguero

Früh morgens machen Sie sich auf den Weg nach Tortuguero. Die Fahrt führt zunächst bis nach Guapiles, wo Sie ein herzhaftes Frühstück genieβen. Weiter geht es zum Flusshafen von Pavona, wo Sie auf den Rest der Reisegruppe treffen und auf ein Motorboot wechseln. Während der einstündigen Fahrt werden Sie Gelegenheit haben, unter anderem Reiher, Seevögel, Brüllaffen, Leguane, Wasserschildkröten und mit etwas Glück sogar einen Ameisenbär zu erspähen. In der Lodge angekommen, genießen Sie ein Mittagsbuffet und am Nachmittag nehmen Sie an einer weiteren Bootstour teil!

5

Tag 5 – Regenwaldwanderung

Am frühen Morgen unternehmen Sie eine Wanderung und erleben das Erwachen des Regenwaldes. Lauschen Sie den Geräuschen des Regenwaldes und halten Sie Ausschau nach seinen Bewohnern – Ihr Guide wird Sie auf das ein oder andere tierische Highlight aufmerksam machen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Dorf Tortuguero und dann steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung: Unternehmen Sie optional eine Kayaktour oder eine Wanderung im Regenwald.

6

Tag 6 – Fahrt zum Vulkan Póas

Nach dem Frühstück geht heute die Fahrt per Boot zurück zum Flusshafen von Pavona und von dort bis nach Guapiles. Dort genieβen Sie noch ein herzhaftes Mittagessen und dann geht es weiter zum Vulkan Poás. Ihre Unterkunft ist die Poás Volcano Lodge, in der Sie sich erholen und entspannen können am heutigen Abend.

7

Tag 7 – Besichtigung des Vulkans Poás und Weiterfahrt nach La Fortuna

Heute morgen besuchen Sie zusammen mit Ihrem Guide den Nationalpark Poás und wir drücken die Daumen für freie Sicht! Dann geht es weiter bis nach La Fortuna, am Fuße des Vulkans Arenal gelegen.

Der Vulkan zählt aufgrund seiner Naturschönheit und seiner in letzter Zeit leider etwas spärlichen Aktivität zu einem der schönsten und beliebtesten Reiseziele Costa Ricas. Am Abend entspannen Sie bei einem Bad in den privaten Quellen des Hotels.

8

Tag 8 – Wanderung im Privatreservat 1968 & Wasserfall La Fortuna

Früh morgens fahren Sie mit Ihrem Guide in den Nationalpark Arenal, um dort eine Wanderung zu unternehmen. Die Hauptattraktion dieser Tour ist eine Aussichtsplattform mit perfektem Blick auf den Vulkan Arenal mit seiner Höhe von 1,633 Metern. Während der Wanderung können Sie die Flora und Fauna entdecken und Ihr Guide wird Ihnen viele wissenswerte Infos und die faszinierende Geschichte des Vulkan Arenals erzählen. Anschließend gibt es zur Kräftigung ein leckeres Mittagessen. Danach geht es weiter zum Wassfall La Fortuna. Sie unternehmen eine Wanderung auf einem gesicherten Wanderweg (Stufen) zum Auffangbecken des Pools. Unbedingt Badesachen mitnehmen, das kristallklare Süßwasser ist herrlich für eine kleine Abkühlung! Anschließend geht es zurück zum Hotel und Sie können in den heißen Quellen von Ihrem Hotel entspannen.

9

Tag 9 – Ein Traum in türkis, der Rio Celeste!

Früh morgens machen Sie sich mit Ihrem Guide auf zu dieser faszinierenden Wanderung, bei der Sie die beeindruckende Flora und Fauna bestaunen können. An einem klaren Tag können Sie sowohl die Vulkane Arenal, Tenorio und Miravalles als auch den Nicaragua-See sehen. Die Wanderung durch den Tenorio Nationalpark führt zuerst zum Rio Celeste Wasserfall, der mit seinen ungewöhnlichen und beeindruckenden Farben ein echtes Highlight ist. Anschließend geht die Wanderung weiter zur Lagune des Rio Celeste und weiter flussaufwärts kommen Sie zu der Stelle, wo zwei kristallklare Bäche zusammenfließen und den Rio Celeste bilden. Auf mysteriöse Weise entsteht hier aus dem klaren Wasser ein leuchtend hellblaues, flieβendes Gewässer. Danach können Sie ein herzhaftes Mittagessen genießen.

10

Tag 10 – Nebelwaldregion Monteverde

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Vulkan Arenal und machen sich auf den Weg in die Nebelwaldregion Monteverde. Die Fahrt führt über eine holprige Schotterstraβe, aber der tolle Blick auf den Arenalsee entschädigt Sie dafür.

Heute Nachmittag besuchen Sie eine kleine Finca in Monteverde. Die El Trapiche Tour, ist eine Tour durch die Finca einer costaricanischen Familie. Während des Rundgangs mit einem zweisprachigen Guide über den Bauernhof sehen Sie, wie Bananen, Zuckerrohr und Kaffee angebaut werden. Auβerdem können Sie den Röstprozess von der Kaffeekirsche zur fertigen Kaffeebohne hautnah miterleben. Das Highlight dieses Besuches ist die Fahrt auf einem traditionellen Ochsenkarren zur Trapiche. Dort erleben Sie, wie aus Zuckerrohr brauner Zucker und Liquör hergestellt wird und haben sogar die Möglichkeit einen Liquör oder auch eine Tasse Kaffee zu genieβen – eine tolle Möglichkeit, die costa-ricanische Kultur kennenzulernen!

11

Tag 11 – Selvatura Hängebrücken

Heute geht es für Sie hoch hinaus, denn Sie unternehmen einen Spaziergang “Über den Wolken”, bei dem Sie den Nebelwald von Monteverde von den berühmten Hängebrücken aus bestaunen können! Während des Spaziergangs durch die Baumkronen des Monteverde Nebelwaldes passieren Sie ein System aus sicheren Hängebrücken mit unterschiedlichen Längen und Höhen.

Während des Rundgangs können Sie zahlreiche Bewohner des Nebelwaldes beobachten und mit ein wenig Glück sogar den berühmten Göttervogel Quetzal erspähen. Nach einem stärkenden Mittagessen haben Sie am Nachmittag noch die Möglichkeit, an einer atemberaubenden Canopytour teilzunehmen (exkludiert) und sich selbst einmal wie Tarzan zu fühlen!

12

Tag 12 – Sonne, Strand und Palmen in Tambor!

Heute geht die Fahrt an die Pazifikküste nach Tambor. Dort angekommen verabschieden Sie sich von Ihrem Guide und Chaffeur.

Playa Tambor liegt im Südteil der Nicoyahalbinsel, bekannt für sehr schöne Strände.

Genießen Sie den Aufenthalt in Ihrem Beach Resort und wenn Ihnen der Sinn danach steht, können Sie an dem ein oder anderen Ausflug teilnehmen. Der Spa Bereich des Hotels ist ebenfalls wärmstens zu empfehlen, um sich z.B. mit einer Massage verwöhnen zu lassen. Oder spielen Sie Golf auf dem resorteigenen 9-Loch Platz, umgeben von tropischer Vegetation. Sie haben die Wahl. Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug per Katamaran nach Tortuga Island? Diese und weitere Touren können Sie direkt in Ihrer Unterkunft buchen.

Weißer Sand, wehende Palmen im Wind und das Rauschen der Wellen an einem Inselstrand mit limitierter Besucherzahl – mehr Urlaub geht nicht!

13

Tag 13 – Tag zur freien Verfügung

14

Tag 14 – Tag zur freien Verfügung

15

Tag 15 – Transfer zum Flughafen

Passend zu Ihrer Abflugzeit geht es heute mit einem privaten Transfer zurück nach San José zum Internationalen Flughafen.

Verlängerung mit Badeaufenthalt, anderen Reisebausteinen oder Ländern möglich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Highlights Rundreise“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.